Biografie

Christoph Wieland, Kandidat für das Amt des Oberamtmann des Seebezirks.

Geboren 1984 in Bern, aufgewachsen in Münchenwiler, wohnhaft in der Gemeinde Mont-Vully/FR.

Heimatort: Salvenach und Murten/FR

Ausbildung

Seit 2020 Doktorand utr. iur. an der Universität Freiburg, Lehrstuhl für Strafrecht und Rechtsphilosophie.
2020 Master utr. iur. in Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg
2018 Bachelor utr. iur. in Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg
2005 Polizist EFZ
2004 Lastwagenmechaniker EFZ

Berufserfahrung

Seit 2011 Geschäftsleitungsmitglied der Wielandbus AG und der Horner Reisen AG
2006-2010 Kantonspolizist bei der mobilen Einsatzpolizei, Szenenkenner, Polizeitaucher und Mitglieder der Seepolizei
2005 Polizeischule der Kantonspolizei Freiburg
2000-2004 Lehre als Lastwagenmechaniker

Politik

  • Ehemaliger Gemeinderat der Gemeinde Courlevon/FR
  • Nationalratskandidat, FDP Kt. Freiburg, 2019
  • Parlamentarische Verkehrsgruppe, Bern, Mitglied

Engagements

  • Regionalverband des Seebezirks, Mitglied des Wirtschaftsbeirates
  • Lions Club, Past President und Mitglied des Vorstandes
  • Eisenbahn- und Sammler Museum Courlevon, Mitglied des Vorstandes
  • HC Moosmatta Roosters, Mitglied des Vorstandes
  • Bezirksverantwortlicher Seebezirk der Freiburger Krebsliga, LFC60

Bezahlte Mandate

  • ASTAG Schweizerischer Nutzfahrzeugverband, Präsident TaxiSuisse
  • IMEST AG, Verwaltungsratspräsident
  • Wielandbus AG, Mitglied des Verwaltungsrates
  • Horner Reisen AG, Mitglied des Verwaltungsrates
  • Schweizerischer Fussballverband SFV und Swiss Football League SFL, Sicherheitsauditor
  • UVEK, Bundesamt für Verkehr, Systemführerschaft Kundeninformation, UVEK, Mitglied Übergangsrat
  • Volkswirtschaftsdirektion VWD, Wirtschaftsförderung des Kantons Freiburg, Kommissionsmitglied
  • Freiburger Arbeitgeberverband UPCF, Arbeitgeberkammer, Mitglied

Freizeit

  • Wassersportarten
  • Eishockey
  • Gravel